Babyshambles verboten

Diese Musik ist eine Gefahr für die gesamte Menschenheit. Von welcher Musik ich da rede? Na von der Musik der Babyshambles unter der Flagge des von Drogen und Skandalen zerrissenen Pete Doherty. Nun hat man seine üblen Machenschaften durchschaut und ihm den Garaus gemacht!

Armer Kerl der Pete
Armer Kerl der Pete

Die Polizei und die Behörden verboten der Band einfach kurzerHand den Auftritt auf dem “Moon-Festival“, mit der Begründung, dass die Band mit absicht den Beat erst senkt und ihn dann schlagartig wieder anzieht. Dies soll “gewaltauffordernde” Wirkungen auf das Puplikum haben! Is scho recht ….

Die Hintergründe müssen anderer Natur sein, denn so etwas habe ich noch nie gehört. Und wenn doch, dann aber im Zusammenhang mit ganz andersgearteter Bands. Es gleicht einer Lachnummer für die Polizei. Aber wie genau sich die ganze Sache zusammensetzt, könnt Ihr bei MTV.DE nachlesen… echt zum totlachen!

Das die Band böse ist, wusste ich schon lange… aber dass sie Konzertbesucher zu mordende Wahnsinnige macht, das war mir neu. Mal sehen was dabei herauskommt. Ich sehe die Skandale ja immer ganz gerne 🙂

Mir tut der arme echt leid! Lasst Pete zufrieden!

mehr dazu unter:

Babyshambles.net

Das Portrait bei Laut.de

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *