Dramatischer Kurseinbruch

So schnell der Höhenflug der Blogstatistik kam, so schnell war er auch wieder verschwunden! Die Gründe dafür sind nicht ersichtlich und auch der Vorstand schweigt über die Gründe. Bis dato ist nicht sicher, wie das Unternehmen auf diese Kurseinbrüche reagieren wird. Expertenmeinungen zufolge, wird Technokrat vorerst nichts an ihrer Politik ändern und das nächste Geschäftsjahr abwarten.

Talfahrt
Talfahrt

18 Replies to “Dramatischer Kurseinbruch”

  1. Wir ziehen eine Abstoßung unserer Core-Aktien derzeit nicht in erwägung, jedoch sind Einsparmaßnahmen geplant. Derzeit verhandeln wir mit der Gewerkschaft über Lohnsenkungen um 3 % 🙂

  2. sowas passiert bei mir auch manchmal – ich versuche dann aus dem Bild des Auf & Ab Tiergesichter herauszulesen… oder was sich sonst noch anbietet

  3. hehe Matha, das ist gut. Wenn man das Bild oben um 90° im Uhrzeigersinn dreht, könnte man es für einen Hirsch halten. Nur das sein Geweih nicht ganz im Seitenprofil zu sehen ist 🙂

  4. Habe es gerade überflogen. Es ist sehr tiefgründig. Muss gleich zur Arbeit und konnte mir nicht genug Zeit nehmen es eindringlichst zu lesen.

    Aber nach Feierabend bei einer Tasse Ingwertee mit Honig, werde ich schon die nötige Ruhe finden.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *