Keine Panik – Nur ein Theme-Test

UPDATE 08.02.2011

Derzeit wird mein Blog von ein paar gravierenden Bugs in der Datenbank heimgesucht. So werden manche Artikel bei der Veröffentlichung weder gespeichert noch veröffentlich. Ich arbeite hart an diesem Problem. Ich hoffe nicht, dass ich das 2 Monate alte Backup verwenden muss.

Der Technokrat hat einen Umzug auf einen anderen Server machen müssen (aus technischen Schwierigkeiten mit dem bisherigen). Die Performance stimmt also wieder. Ich dachte erst die Performance-Einbrüche seien auch auf meine Datenbankprobleme zurück zuführen.

Habe mein WordPress auf Version 3.0.5 geupdated. Alles ohne Probleme. Ich freue mich auf Version 3.1.0.

UPDATE 27.01.2011

Wer sich in der nächsten Zeit dann doch mal auf meinen Blog verirrt und findet, dass sich etwas verändert hat, der sei beruhigt. Ich werde vom 20.12.2010 bis 27.03.2011 den ersten öffentlichen Test meines eigenen Worpress-Themes starten.

Das Theme trägt den Entwickler-Namen Technokratheme und befindet sich zur Zeit in der Version 0.9.13. Das heißt es ist noch keine finale Version. Aus dem Grund kann es auch sein, dass noch nicht alles so hübsch ist, wie ich es geplant habe. Aber genau darum geht es. Herauszufinden was noch erledigt werden muss. Das kann man in einer sterilen Testumgebung natürlich nicht. Deshalb der Test unter Realbedingungen 🙂 Für Ausfälle entschulde ich mich jetzt schonmal.

Umfang des Tests:

  • Feldtest zur Prüfung, ob alle Gestaltungselemente auf meinem Blog im CSS-Teil berücksichtigt wurden.
  • Performancetest der Skripte
  • Fehlerermittlung durch W3C-Test

Vielen Dank für Euer Verständnis. Für Feedback bin ich immer offen.

Implementierte Features und Neuerungen

  • Datumsgesteuerte Theme-Elemente. Zu Weihnachten erscheint Technokrat im weihnachtlichen Look 🙂
  • Halloween-Theme für Technokrat implementiert
  • Von 97 W3C-Fehlern auf 36 (wobei alleine das Facebook-Plugin 25 Fehler produziert)
  • Comments funktionieren wieder wie gewohnt, jedoch noch keine Gravatar-Implementierung
  • Favicon funktioniert nun über Gravatar
  • Nun sauberes Youtube-Embedding möglich

Bereits bekannte Fehler:

  • Statische Sidebar
  • Aufzählungsgliederung in Sidebar
  • Leerer Footerbereich
  • Navigationanzeige Fehlerhaft
  • Noch keine W3C-Validation
  • Datenbankproblem entdeckt, kann keine Posts veröffentlichen!
  • Suchseiten-Layout noch nicht vollständig final
  • in manchen Bereichen fehlen die Prev- und Next-Buttons
  • Admin-Meta noch nicht integriert
  • Auf Home-Seite müssen noch Kategorien und Datum den Artikel-Titeln angezeigt werden
  • Abonomenten-Login noch nicht implementiert
  • Kommentare verschiedener Leser werden optisch nur wenig von einander getrennt

6 Replies to “Keine Panik – Nur ein Theme-Test”

  1. Ich habe mich nicht verirrt, sondern zielgerichtet angesteuert.
    🙂
    Warum?
    Um dir einen fabelhaften Jahreswechsel und alles Liebe fürs Neue Jahr zu wünschen!

    Herzliche Grüße
    Heike.
    Feier schön!

  2. Vielen Dank Heike. Ich wünsche auch Dir einen schönen Jahreswechsel. Einen guten Rutsch im positivem Sinn. Gruß Ben

  3. Tja, manchmal frage ich mich das auch Wortman 🙂 Mir ist durch dein Kommentar sogar noch ein Fehler in meiner Programmierung aufgefallen… Muss wohl schon wieder die Fehlerliste erweitern 😉

    Frohes neues Jahr auf jeden Fall noch nachträglich.

  4. Hallo Wortman. Ja ich weiß, irgendwie tut sich mal wieder gar nichts bei mir 🙂
    Habe aber auch allerhand Sachen um die Ohren. Das Design wird natürlich noch verfeinert, aber im Großen und Ganzen soll es eigentlich so bleiben. Mir fehlt halt einfach gerade die Zeit, die nötigen Dinge anzupassen. Aber offiziell habe ich ja auch noch bis zum 27.01.2011 Zeit. Wenn nicht mache ich das wie jede gute Programmierfirma und verschiebe einfach den Termin.
    Eigentlich funktioniert ja schon so einges ganz gut und man kann Bloggen…. Das ist dann ja auch die Hauptsache 🙂

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *