Last Bottle of Milk #2 – We’re filling in cool new features

lbom_screen_026For the LudumDare version of LastBottleOfMilk I thougth it would be nice, to have the game as minimalistic as possible. No need for user interface stuff, cause that game is roguelike. I wanted the player to find out what happens if they’ll be hit by a zombie three times. No healthbar, no apple counter, no buff timer… plain, hardcore, roguelike… But all of this is just a lie. The truth is that I’ve stopped working at the ui, cause time ran out. Every player wants to have some feedback of what is happing if he gathers the carrots. So now the time has come… time for the UI. This is the first new feature of version 0.2.6. Please no celebrations at this early state of progress. There is still much work to do. I just tried it out by implementing a simple buff monitor at the upper left corner of the game screen… Now you can see, what buffs are active. You can play the game here.

Continue reading “Last Bottle of Milk #2 – We’re filling in cool new features”

Last Bottle of Milk #1 – A indie game for HTML5 and Windows

Last Bottle of Milk is a post ld48 project made with GameMakerStudio. Since a short time, I’m able to export the games as html5 projects. This is a really nice fact, cause I love the idea of every one is able to play my games. Just start you browsers and start playing. So here is the Link to the game!

Oh right. This is a short article… eh? Will write much more about dev next time. I’m on a new html5 game project . Last Bottle of Milk is just the beginning 🙂

Continue reading “Last Bottle of Milk #1 – A indie game for HTML5 and Windows”

A.M.W development diary #1 – A new playable demo to remember

Hello stranger. Please, stay a while and play A.M.W.

In the next days I will post a new article about the plans for my good old, never ending project AnotherMinimalWar (A.M.W). For all who wants to know what I’m talling about, there is a playable demo of A.M.W… so why not downloading it… It would be very nice to read your comments about it.

By the way It’s only for Windows so far… so you need Windows… sorry for that… will chance it as soon as possible 🙂

Thx a lot and see ya strangers next time 🙂

Prelude of the Chambered – kostenlos spielen und Making-Of

Dank Twitter entgeht mir einfach so gut wie nichts mehr, zumindest was Spiele angeht. Dabei ist es schon fast egal, ob es sich dabei um große AAA-Projekte handelt oder um kleine feine Games. Was zählt ist der Unterhaltungswert und die Idee. Mit dem Spiel Prelude of the Chambered ist das glaube ich ganz gut gelungen. Aber hey seht es euch doch einfach selber mal an.

Continue reading “Prelude of the Chambered – kostenlos spielen und Making-Of”

Wallpaper Handmade #2

Ich mag Shiny Wallpapers. Die ganze Welt steht auf diese leuchtenden bunten Wallpapers. Ich kann das niemandem verdenken. Sie schmücken ja nicht nur den täglichen Arbeitsplatz/Spielwiese am PC / Mac, sonder auch die Iphones / Ipod-Touchs und andere Smartphones. So setzte ich mich auch heute wieder vor mein Photoshop und habe die Ebenen nur so um mich geworfen. Heraus kam mein “Shiny Technokrat” und weil ich soviel Spass beim Arbeiten an diesem Bild hatte, bekam es auch gleich einen kleinen Bruder mit perfekten Iphone bzw. Ipod-Touch-Maßen.

Continue reading “Wallpaper Handmade #2”

Wallpaper Handgemacht #1

Ich habe mal ein wenig Zeit gehabt und mal wieder ein wenig mit Photoshop und Co. rumgespielt. Dabei habe ich ein Tutorial auf Abduzeedo.com gelesen, welches mich zu diesem Wallpaper inspiriert hat. Es trägt den schönen, wenn auch etwas zu langen Titel “Pentagraphic Flicker“. Das Wallpaper könnt ihr auf jeden Fall kostenlos herunterladen und damit machen was ihr wollt. Ob ihr mal eben die Oma in das Bild Photoshoppen oder eine Geburtstagskarte für die Exfreundin eures besten Freundes daraus macht, ist euch überlassen. Hauptsache es macht Spass.

Continue reading “Wallpaper Handgemacht #1”

Desktop Motive #1

Ich gehörte einst zu den Desktop-Muffeln unter den Computernutzern. Stets nur einen schwarzen Hintergrund. Keinen Hang zur individualität. Doch eines schönen Tages auf einer LAN-Party wurde ich als Side-Event zum Mr. Desktop 99 gewählt. Das war der ausschlaggebende Punkt, an dem ich das Ruder rumriss und meinen ersten Desktophintergrund aus dem Internet saugte. Es war ein Artwork aus StarCraft und es zierte mehrere Jahre meinen Desktophintergrund. Eines Tages kam ich mit Photoshop in Kontakt und von da an änderte sich mein Hintergrund sogar manchmal mehrmals am Tag.

Von nun an möchte ich auch andere Desktop-Muffel animieren, mehr aus ihrem Hintergrund zu machen. Das ganze geht ganz einfach. Jedes mal, wenn auf diesem Blog ein neuer Eintrag mit dem Titel “Desktop Motive #xxx” erschein, ist es Zeit ihn herunter zu laden und ihn zu verwenden. Keine Angst, es wird nicht jeden Tag sein. Aber diese Einträge sollen einfach, subtil und ohne Glucken-Effekt daran erinnern, den Hintergrund mal zu wechseln.

Title: Disappear by Technokrat @ farbwerk.deviantart.com

Disappear
Einer meiner eigenen Kreationen. Frei zum Download

Authors Descriptions

Sometimes i want to disappear instantly… disappear like smoke in the wind…

There it is!

Wenn es euch gefällt und ihr es vielleicht auch verwendet, dann schreibt mir bitte einen kleinen Kommentar. Das gilt lediglich der Übersicht. Wenn Ihr das Bild irgendwo veröffentlichen wollt, dann sendet mir bitte zusätzlich den Link. Vielen Dank!

6DXSD97P8UY3