The Fountain

Kurz und knapp:

[youtube=http://www.youtube.com/watch?v=ihF_aXi-Huk&hl=en&fs=1]

Wer den Soundtrack mag; Wer diese Musik fühlen kann; Wer glaubt, dass ein Bild oder ein Wort, einen Menschen verändern kann; Wer das Leid anderer genau so fühlen kann, wer der jenige der leidet und wer dazu bereit ist seinen eigenen Gefühlen freien Lauf zu lassen… Der ist bereit für diesen Film. Mehr werde ich nicht sagen, denn ich kann den Film nicht in Worten wiedergeben. Ich kann nur sagen, dass ich ihn schon 3 mal gesehen habe und immer wieder zu Tränen gerührt bin, wenn ich ihn sehe oder nur den Soundtrack höre!

Herzlich Willkommen bei “The Fountain”!

Trailer zum Film

[youtube=http://www.youtube.com/watch?v=ExXcSLLwcUg&hl=en&fs=1]

7 Replies to “The Fountain”

  1. …denn ich kann den Film nicht in Worten wiedergeben. Ich kann nur sagen, dass ich ihn schon 3 mal gesehen habe und immer wieder zu Tränen gerührt bin, wenn ich ihn sehe oder nur den Soundtrack höre!

    BESSER kann man diesen Film und die Musik nicht erfassen. Ich habe ihn schon 4 x gesehen und bin immer wieder aufs Neue fasziniert von den Bildern und der Musik.
    Absolutes Glanzstück meinerseits: Death is the Road to Awe.
    Ich bin sofort losgerannt, als es ihn zu kaufen gab.

  2. Ach ich hab schon den einen oder anderen Film gesehen der herankommt. Aber was die Zukunft betrifft… keine Ahnung. Schon mal Pan’s Labyrinth gesehen? Ein echt hartes aber Bildgewaltiges Märchen für Erwachsene!

  3. Den hab ich noch nicht gesehen. Aber er steht in der Videothek, werde mir den mal heute Abend mitnehmen, hab schon lange keinen Film mehr ausgeliehen… Danke für den Tip

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *