Undank….

…. ist voll doof 🙂

Man macht schon so einiges fürs Geld. Man schleppt sich zur Arbeit, bei sengender Hitze und dutzenden alternativen Tätigkeiten, die man statt dessen tun könnte! Man tut alles, damit andere ihren Urlaub genießen können. Man Opfert sich! Man begibt sich in die Hände von Vertretungschefs, die wesentlich weniger Erfahrung in dem Job haben als man selbst! Man schwitzt, man durstet und man holt sich blasen an den Füßen! Aber wofür?

Für den netten Satz: “Ihr seid so faul gewesen, während ich im Urlaub war!

Man hat weder guten Tag gesagt, noch hat man ein anerkennendes nicken verlauten lassen, dass wir den Laden am laufen gehalten haben!

Undank ist des/der Helden Lohn! Aber ein Held verlangt auch nicht nach Gold oder Lob, nein er tut es zum wohle der Armen und Schwachen! Aber wenn einem schon nicht nach Anerkennung dürstet, dann sollte man wenigstens auch das negative weglassen……..

Gruß Ben, Held der Arbeit 😀

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *